Verteidiger verteidige! II

Der Kollege Jüdemann berichtet von einem Anwalt (Fachanwalt für Familienrecht), der sich als Strafverteidiger betätigte und erst die Revisionsbegründungsfrist versäumte und anschließend keinen Wiedereinsetzungsantrag hinbekam, während Burhoff über einen Anwalt zu berichten weiß, der sich mindestens zwei Monate lang nicht bei seinem  in Untersuchungshaft befindlichen Mandanten gemeldet hatte. Beide beschäftigten wegen ihres Verhaltens (besser: ihren Unterlassungen und Versäumnissen) die Gerichte.

Ein Gedanke zu „Verteidiger verteidige! II

  1. Pingback: LexisNexis® Strafrecht Online Blog | Wochenspiegel für die 3. KW, oder wir blicken mal wieder über den Tellerrand

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .