Mehrwertsteuerersatz auch lange nach dem Unfall

Mehrwertsteuer muß nur ersetzt werden, wenn sie angefallen ist, bei einem Totalschaden dann, wenn ein Ersatzfahrzeug angeschafft wurde. Findet der Geschädigte zunächst kein adäquates Ersatzfahrzeug und kauft er es erst ein Jahr später, dann muß die Mehrwertsteuer halt eben dann erst gezahlt werden. Aber sie muß gezahlt werden (AG Marl-NJW 2009, 155).

Ein Gedanke zu „Mehrwertsteuerersatz auch lange nach dem Unfall

  1. Pingback: Mehrwertsteuernachforderung bei Ersatzbeschaffung durch Kauf eines zweiten Pkw | Jurakopf - Tipps für Jurastudenten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .