Abruptes Abbremsen vor gelber Ampel erlaubt

Das Amtsgericht Hildesheim (NJW 2008, 3364) hat entschieden, daß selbst dann, wenn die Ampel gerade erst von grün auf gelb umgeschaltet hat, auch abruptes Abbremsen nicht gegen § 4 I 2 StVO verstößt. Dem Fahrer kann es auch egal sein, wenn hinter ihm Autos sind. Fährt das nächste auf, haftet er allein für alle entstehenden Schäden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .